OTTO QUAST
Bauen mit Leidenschaft.

Die Unternehmen OTTO QUAST sind mittelständische, inhabergeführte Fachunternehmen. Wir vereinen mehr als 70 Jahre Erfahrung mit innovativer Bautechnik. Rund um unsere Kernleistung – Hoch-/Tief- und Straßenbau sowie die Herstellung von Betonelementen – bieten wir sämtliche Arbeiten des schlüsselfertigen Bauens aus einer Hand.

Als Partner unserer Kunden begleiten wir die Bauprojekte von der Konzeption über die Ausführung bis hin zur Inbetriebnahme. Für Sie bedeutet dies: durchgängig hohe Qualität, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und Investitionssicherheit.

Unsere 600 Mitarbeiter zeichnen sich durch hohe Qualifikation und Kenntnis in ihren Arbeitsbereichen aus. Wer mit uns baut, bekommt einen zuverlässigen Partner für jedes Bauvorhaben. Unsere Kunden beauftragen diese Leistungen in Deutschland, Polen und den angrenzenden Staaten, um wirtschaftlich zu bauen und den gewünschten Nutzen zu erreichen.

Wir wollen dauerhaft mit unseren handwerklichen und organisatorischen Leistungen überzeugen.

OTTO QUAST
Wir realisieren Visionen

Ein Bauprojekt ist zuerst immer die Frage nach dem gewünschten Nutzen, die dann zunehmend Form annimmt. Wir haben es uns als Ziel gesetzt, Ihre Ideen zu verwirklichen. Wir denken mit. Und wir entwickeln für Sie konzeptionell, gestalterisch und statisch optimierte Lösungen. Bei allen unseren Aktivitäten setzen wir auf drei starke Pfeiler:

Qualität ist unsere Verpflichtung
Schnelligkeit unser Auftrag
Erfahrung unsere Stärke

Unsere Arbeitsweise ist geprägt von der Hochachtung vor dem einzelnen Menschen. Das ist unsere innere Überzeugung und das Fundament unseres wertebewussten Unternehmens.

Diese Haltung zeigt sich in einem persönlichen und fairen Umgang miteinander und unseren Geschäftspartnern. Das Ergebnis: langfristige Geschäftsbeziehungen zu Kunden und Nachunternehmern.

  • Am 20. April 1945 gründet der Maurermeister Otto Quast sein Unternehmen in Siegen. Die Qualität seiner Arbeit und die Aufgeschlossenheit für moderne Bautechniken überzeugen die Bauherren.

    Das Unternehmen wächst in den Aufbaujahren und der Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs schnell.

    1945
  • In der Nachbarstadt Freudenberg wird mit der Produktion von Betonfertigteilen begonnen. Heute werden auf dem erweiterten Areal von 24.000 m² alle gängigen Stahlbeton- und Spannbetonfertigteile hergestellt.

    1966
  • Nach der deutschen Wiedervereinigung gründet OTTO QUAST in Ostdeutschland mehrere Unternehmen im Bauhauptgewerbe. Das Baugeschäft Radeburg sowie ein Fertigteilwerk in Coswig entstehen.

    1990
  • Die Unternehmensanteile werden an die dritte Generation der Familie Quast übergeben und die Familien-AG wird gegründet.

    2000
  • Im südschlesischen Kędzierzyn-Koźle entsteht mit der K&K Hydrobud die erste Tochtergesellschaft außerhalb Deutschlands.

    2008

Wir helfen Ihnen gerne

+49 271 4031-0info@quast.de

 

Diese Seite verwendet Cookies zu statistischen Zwecken. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.